Abteilungen
Qualität
Sortiment
Aktuelles
Catering Angebote
Stellen
Kontakt
Links
Presseartikel
 
 

Im Mai 1934 erwarb Armin Keller im rasch wachsenden Manessequartier eine Liegenschaft und eröffnete darin eine Metzgerei. Nach erfreulicher Entwicklung erfolgte bereits 1945 der erste Ladenumbau. Der Produktionsbetrieb wurde laufend modernisiert und die Infrastruktur den neusten Erkenntnissen angepasst. Die Produktion konnte dadurch laufend gesteigert werden.
Nach der Übernahme des Familienunternehmens durch Sohn Erich Keller erfuhr der Betrieb eine weitere positive Entwicklung. In den Jahren 1964 bis 1968 wurde das Stammgeschäft am Manesseplatz erneut umgebaut und modernisiert. Durch die Unterkellerung des Hofes konnte die Produktionsfläche erheblich vergrössert werden.

1992 übernahm Urs Keller die Leitung des Betriebes. Er hat das Familienunternehmen weiter ausgebaut und an die rasch wandelnden Marktbedürfnisse angepasst. Heute zählt die Metzgerei Keller mit ihren rund 60 gut ausgebildeten Mitarbeitenden zu den führenden Betrieben im Grossraum Zürich.

Neue Eigentümerin der traditionellen Metzgerei Keller AG in Zürich wird per 1. Juli 2017 die HEBA Food Holding AG, Lenzburg. Der Schritt erfolgt im Sinne einer frühzeitigen Nachfolgeregelung.

Für die 60 Mitarbeitenden der Metzgerei Keller AG ändert sich durch dieses Zusammengehen nichts: Das Personal wird von der HEBA Food Holding AG vollumfänglich übernommen. Damit bleibt auch das grosse Know-how der Metzgerei Keller AG erhalten. Gestützt wird dies durch das bestehende Engagement von Urs Keller. Er bleibt Geschäftsführer des Unternehmens. Bestehen bleiben auch Name und Standort.

Medienmitteilung:
20. 06. 2017 - Nachfolgeregelung - Metzgerei Keller AG